Ballyturk

sound design // theater production by Bastian Kabuth

 

BALLYTURK by Irish playwright Enda Walsh is an absurd and profound comedy about our own futile existence in the light of an inevitable death. As with Beckett the characters pass their time playing wonderful ludicrous games. Theater Freiburg presents the German premiere.

 

Director: Bastian Kabuth
Stage Design: Maria Eberhardt
Music: Leonard Petersen
Sound design: Jana Irmert

Production of Theater Freiburg 2019

 

Review: Bodo Blitz, Theater der Zeit, 04/19

“Das Stück handelt von zwei namenlosen Figuren, die gegen das Verschwinden und Sterben anerzählen. Sie erfahren Existenz in selbsterfundenen Geschichten und wiederkehrenden Spielsituationen. Beides garantiert eine anmutende Alltäglichkeit. Michael Witte als älterer und Lukas T. Sperber als jüngerer Spielpartner brauchen sich gegenseitig. Sie verkörpern das mit einer überzeugenden Mischung aus Melancholie und Artistik, aus Stillstand und Hektik. Das Bühnenbild von Maria Eberhardt nimmt die vielen Regieanweisungen der Stückvorlage wörtlich und versinnbildlicht Weite und Enge der surrealen Existenz fast filmisch konkret: ein hyperrealistisches Alltagsgefängnis. Die Genauigkeit von Musik und Sounddesign kommt hinzu.”